Rumeyplan
Berlin Tempelhof-Schöneberg

1926 entstand am Rumeyplan ein Rosengarten als formaler Sondergarten im Parkring Neutempelhof. Auf acht Beeten ließ Rudolf Fischer weiße und rote Rosen anpflanzen. Zur Mitte hin blühten Rosenbäumchen. Rosenbögen mit Kletterrosen umgaben die Bronzeskulptur einer `Eva`.

|  1  |  2  |  3  |  4  |  5  | 
 1